Picknick auf dem BAUERNHOF







Letzten Samstag war das alljährliche Picknick auf dem Bauernhof bei Familie Dröse, eingeladen hatte der Down Syndrom Hannover e.V. . Es ist immer schön dort alte Bekannte wieder zu treffen, die Kinder können auf dem Bauernhof rumbutschern, Kühe füttern, im Stroh klettern, Go-Kart und Trecker fahren während wir Erwachsenen klönen. Diese Jahr hat das Wetter nicht ganz mit gespielt, aber dank Scheunen blieben das Kuchen- und Salatbuffet  & wir trocken. Über die super Matschpfützen freuten sich die Kids natürlich ;o)

Bei diesem Layout habe ich die Serie "a walk in a park" von ECHO PARK benutzt (...bald habe ich sie auch im Laden). Normalerweise bin ich nicht so ein Fan von vielen Fotos auf einem Layout... aber diese mussten alle mit drauf!

Ein kleiner TIPP fürs Nähen auf Papier / Pappe: Nehmt immer eine Jeans Nadel, die ist einfach spitzer und fester als eine normale und vermeidet unter der Naht VORHER Kleber zu verwenden, das mögen die Nadeln gar nicht und der Unterfaden kann evtl. nicht richtig hochgezogen werden. 
Hier seht Ihr, dass ich beim Datum Label einfach aufgehört habe zu nähen den Faden NICHT abgeschnitten habe um gleich ein Stück höher weiter zu nähen, auch ein schöner Effekt.

Kommentare

4 Hasen hat gesagt…

Das hast du so schön gemacht.
Ach, ich wollt ich hätte auch die Gedult und Kreativität dazu ... ich mag deine gestalteten Sachen gerne an schauen :)

Lieben Grüße Naemi

scrapberlinerin hat gesagt…

liebe imme,
danke für deinen Kommentar. es ist für mich immer noch sehr erstaunlich wie viele es von solchen Individuen gibt und wie vielen Frauen dieses Leid zu gefügt wurde. bis ich es kapiert hatte was mit mir gemacht wird war es schon fast zu spät. momentan verletzt es mich sehr das er so eiskalt ist und jegliche schuld mir gibt, ich weiss das es dazu gehört, zu seine störung, werde mich aber nie damit abfinden können.

Irgendwie passt es doch zu diesen Typen das sie sich nicht um ihre Kinder kümmern, erst recht ein Kind mit Down Syndrom, das lässt sich vielleicht nicht so gut manipulieren und kontrollieren. deine Tochter ist sicher besser dran ohne ihn. Ich hoffe das du es irgendwann vergessen kannst, wer es nicht erlebt hat wird nie wissen was wir durch gemacht haben.

l.g. kerstin

Meerjungfrau hat gesagt…

Das LO ist toll und deine neuen Blogfarben gefallen mir erst recht, ist ein schönes Türkisblau.

LG, Maja

Sandra hat gesagt…

Ich mag dein neues Blog-Outfit auch total gerne - sehr fröhlich! Das Layout ist klasse!!!