°°° FOTOalbum CAR3 °°°


Hallihallo,
einige von Euch warten schon drauf...nun ist es fertig,
dass Workshop Album.
Sobald ich von allen die Freigabe für die Fotos habe,
zeige ich es Euch Seite für Seite.

Hier ersteinmal die Grundanleitung:
Für das Cover nehmt bitte die Graupappen (8x8 inch, im Workshop Paket schon vorgelocht) und die zugeschnittenen Papiere (ebenfalls 8x8 inch). Dazu dann Kleber, am besten eignet sich dazu doppelseitiges Klebeband oder ein Kleberoller permanent.


Bevor geklebt wird, ist es ratsam die Kanten mit einem Stempelkissen (oder Acrylfarbe) dunkelbraun zu färben.
Bitte achtet darauf, dass der Kleber bin an die Kante und in die Ecken geht, da sich sonst später dort das Papier lösen könnte.
Wenn die Papiere auf beiden Seiten kleben, dann könnt Ihr die Kanten noch mit einem braunen Stempelkissen abdunkeln.
So sehen die beiden Graupappen nun innen aus...
Und so von außen!
Nun habe ich die tolle Strassborte von PRIMA aufgeklebt und das flauschige RubOn an die Kante unten rechts gerubbelt. Als nächstes folgte der Text aus den Tiny Alpha Stickern und darüber die großen Alphasticker. Besonders die kleinen Buchstaben lassen sich toll mit einer Pinzette aufbringen (habe ich natürlich im Geschäft).Die Blume habe ich zusammen mit dem Brad auf dem Chipbord befestigt und alles mit Glue Dots fest geklebt. Der kleine braune RubOn Schmetterling passte dann auch noch gut dahin. Natürlich könnt Ihr das ganz frei gestalten, denn jeder hat ja auch einen anderen Text.
Jetzt habe ich immer zwei Foto zusammengeklebt,
denn daraus entsteht mit dem gerissenen Papier
(siehe weiter unten) eine neue Seite für das Album.


Nehmt Euch nun die schon gelochten PPs (gemusterten Papiere)
und reißt diese so,...
...dass das Foto mit dem gerissenen Papier genau eine Seite ergeben. Am besten legt Ihr Euch eine Cardstock Seite oben drüber, um so abmessen zu können.



Auf der Rückseite macht Ihr dann genau das Gleiche.

Mit dem GUTEN Signo Gelstift in weiß  habe ich am Rand des Fotos eine kleine Doodle Linie gezogen und dabei eine Seite "offen" gelassen. Auf dem Foto braucht der Stift ein bisschen
länger zum trocknen! 
TIPP: Weiße Gelstifte können echt ein Graus sein, ich habe bestimmt schon 10 versch. Firmen ausprobiert und komme zu dem Fazit, dass nur dieser eine von Signo gut ist!!!
(Den haben wir natürlich im Laden www.hansemann.de)

Für die erste Seite im Album habe ich mich für braun entschieden und eine halbe Seite von dem gerissen PP aufgeklebt.
Die große Ranke von den flauschigen RubOns muss richtig gut mit einem Falzbein festgedrückt werden.
Beim Abziehen der Schutzfolie seit gaaanz vorsichtig, am besten zieht Ihr immer nur ein kleines Stück hoch und schaut ob alles ok ist. Sollte sich von der hellbraunen Klebeschicht etwas mit hoch ziehen, dann legt die Schutzfolie wieder darauf und drückt noch mal schön fest.
Vollendet wird diese Seite nun mit einem Chipboardsticker
(bitte mit Gluedots kleben),
Alphastickern und der selbstklebenden Borte.
 

Nun wird weiter gerissen... für die Cardstock Seiten benötigen wir jemweils einen schmalen Streifen.
Diesen Streifen klebt gut auf, dazu habe ich mit einem Kreisstanzer das Foto ausgestanzt und darüber geklebt. 
Die Seiten habe ich dann immer mit einem großen
Alphasticker und den kleinen kombiniert.
Dazu das Journaling in weiß und noch ein oder mehrer
Flausch-RubOns.
Zum Schluss nehmt alle Seiten in richtiger
Reihenfolge zusammen und dreht die Spirale ein.
Schneidet die Spirale so ab, dass ein bisschen über
bleibt um mit einer Zange die Enden so umzubiegen.
Zwei von den quadratischen Chipborads habe ich mit Gluedots zusammengeklebt, gelocht und mit dem grünen Band befestigt.
Dazu noch zwei türkise Bändchen dran geknotet...fertig :)


Alle Seiten seht Ihr dann in den nächsten Tagen, wenn alle erlaubt haben, dass ich ihre Fotos hier zeigen darf :-)


-liche & bunte Grüße
Eure imme


Kommentare

Miss Marple hat gesagt…

Sieht das wieder toll aus! Ein richtiger Imme...und es erinnert mich daran, daß ich dir noch fotos schicken wollte...*hmpf*
LG - Irma

Conny hat gesagt…

Ein tolles Album - meins ist auch schon lange fertig - habe es nur noch nicht fotografieren können - es ist ein richtiger "Klopper" geworden. Freigabe der Fotos ist nicht erforderlich - da es eine Veranstaltung war - ansonsten hätte man sofort dagegen was sagen müssen. Ich hoffe also - es ist ok wenn ich Dich da zeige - willst Du die Fotos von Dir noch haben? LG Conny

Conny hat gesagt…

Ein tolles Album - meins ist auch schon lange fertig - habe es nur noch nicht fotografieren können - es ist ein richtiger "Klopper" geworden. Freigabe der Fotos ist nicht erforderlich - da es eine Veranstaltung war - ansonsten hätte man sofort dagegen was sagen müssen. Ich hoffe also - es ist ok wenn ich Dich da zeige - willst Du die Fotos von Dir noch haben? LG Conny

Sandra hat gesagt…

Ganz, ganz tolles Album *verliebtbin* diese Farben sind einfach herrlich :-)

Andrea hat gesagt…

Toll toll und immerwieder toll. Die Seitenaufteilung gefällt mir auch sehr gut und die Farben und ... einfach alles. LG Andrea

Rachel hat gesagt…

Oh mann Imme. Was für ein wundervolles Album. Schade dass du so weit weg wohnst, bei dir würde ich auch gerne mal einen WS machen.
Bin ja schon a bissl traurig, dass ich nicht zum CAR konnte, aber vlt nächstes Mal.
Auf jeden Fall ein vollkommen stimmiges Werk.
Würdest du mir vlt verraten, was für wundervolles Schmetterlingspapier du dafür genommen hast? Ich kann ja leider nicht in deinen Laden stöbern gehen.
LG Rachel (--> die mal die Knöpfe wollte ;-)

made-by-imme.de hat gesagt…

@Irma...oh ja da würde ich mich freuen :-)

@Conny, sehr gerne Conny :-)

@Rachel: Das Album gab es auch für Leute in der Ferne als Workshop Kit für Zuhause, jedoch ist dieses nun schon ausverkauft.
Das Papier habe ich im Geschäft, aber Du bekommst es online auch bei Dani Peuss, "Prima Madeline"