DIY Oster-Goodie Hasen (die dürfen ja nicht fehlen!)



Statt Küken kommen heute Hasen in die Tüte...
 ...aber dafür zeige ich Euch heute eine andere Verpackungs-Möglichkeit.

Auch die Hasen habe ich bei Edeka gekauft (von der Firma Riegelein).

Und jetzt geht´s los... eine kleine Fotoanleitung:

Streifen aus Design-Karton 16,5cm lang, 5,7 breit
gefalzt bei 4,5 cm
 Wer mag, kann die Pappe noch bestempeln (Blümchenstempel & braunes Stempelkissen).
 Sobald der Stempelabdruck getrocknet ist, kannst Du die Pappe in den kleinen Flachbeutel stecken, dabei bleibt die kleine Lasche draußen.
 Nun können die kleinen Hasen hinein, dann klappst Du die Lasche nach vorne um und tackerst diese fest.
 Aus brauner Kraft Core Pappe habe ich dann Scalloped Kreise ausgestanzt.
Als nächstes stempelst Du z.B. einen Hasen (Hasenstempel) auf eine weiße Pappe (hier habe ich die gesprenkelte Pappe genommen).
 Jetzt das Motiv mit einem Kreis Stanzer ausstanzen...
 ...und mit Abstandspads auf den braunen Scalloped Kreis kleben.
 Mit einer Lochzange oder Crop-a-dile ein kleines Loch stanzen...
 ...jetzt mit Leinen Zwirn den Anhänger befestigen..
...fertig zum Verschenken :o)

Ich habe für dieses Projekt Design-Karton in verschiedenen Mustern, aber immer in der Farbe taupe benutzt.

Wir legen bis Ostern jedem Paket ein süßes Goodie mit zur Bestellung♥ und verstecken in jedem Paket (ab 40,- €) ein schnuckeliges Ostergeschenk... lass Dich überraschen!

Fröhliche Grüße
Eure Imme von hansemann.de




Kommentare

Steffi75 hat gesagt…

Sehr schön! Gefällt mir total gut!

LG Steffi

dag-paper hat gesagt…

Total schöne Papiere, gefällt mir sehr gut und danke für`s zeigen

LG Dagmar

Köhn Doris hat gesagt…

In den Naturtönen sieht das einfach klasse aus.
LG Doris

marlisa hat gesagt…

huhu Imme,
vielen Dank für die ausführliche Anleitung, die Idee fand ich so süüüß, dass ich nicht bis Ostern warten wollte sondern jetzt schon in die Tat umgesetzt habe ..lach.
Wenn du Lust hast schau doch mal bei mir vorbei.
Grüßle marlisa (marga m.)