Farbkarten machen - ich liebe es!

Ich liebe wirklich Farben, kann mich komplett daran erfreuen...
natürlich habe ich immer aktuelle Lieblingsfarben und andere, die wenig Beachtung finden,
bis ich merke, dass ich die Farbtöne doch unbedingt braucht.


Die Aquarell Künstler-Kreiden haben wir seit einiger Zeit auch in der großen Box mit satten 48 Farben, der volle Farbenrausch :-). Die kleine Blechbox mit 24 Farben gibt es natürlich weiterhin, natürlich kann man alle Farben miteinander mischen.


 Bei der ersten Farbkarte, habe ich mit den Stiften direkt auf ein Aquarellpapier gemalt und die Farbe dort mit einem nassen Pinsel verstrichen. Auf diese Art erhält man einen satten Farbauftrag. 


Doch Aquarell ist noch schöner in der ganz zarten leichten Variante, mit Wasser abschattiert. Dazu habe ich mit einem Füllerpinsel die Farbe direkt vorne vom Stift aufgenommen und auf´s Papier gemalt. Im oberen Bereich mit viel Farbe und nach unten mit viel Wasser auslaufend.  


Nach dem Trocken kann man dann mit einem Stift die Farbe und Farbnummer darunter schreiben.
Wenn´s mal eilig ist, kann man so auf die Farbkarte schauen und eben nachsehen,
wie die Farbe auf dem Papier aussieht.  


Super gerne male ich auf den weißen Klappkarten aus unserem Sortiment (HIER), diese haben eine leichte Struktur und darauf wirkt die Farbe toll. Anbei mal Muster, mit fix auquarellierten Hintergründen in verschiedenen Kombinationen. Links zwei Grüntöne, in der Mitte nur Türkis und rechts Regenbogenfarben. Die Karten biegen sich etwas, doch wenn man kann einach ein paar schwere Bücher (o. ähnliches) darauf legen, dann werden sie wieder paltt.


 Man bracuht dann gar nicht mehr viel um eine schöne Karte zu gestalten. Hier sind es aus weißem Karton ausgestanzte Motive (Herz --> klick / Baum --> klick).
Kombiniert mit ein paar Pailletten (gibt es hier zu entdecken).

  

Bei diesem Stempelabdruck habe ich die Bäume mit dieser Farbe coloriert. 
(Stempel --> klick)


1 Kommentar

Heike F hat gesagt…

Moin Imme,
das sind wunderschöne Hintergründe! Und die fertigen Karten sehen super aus!!!
Habt einen schönen Himmelfahrt-Feiertag!
Liebe Grüße,
Heike