TIPP: Stempelgummi zuschneiden

Heute ein Tipp zum Stempelgummi zuschneiden!

Das absolut wichtigste dafür --> eine scharfe Schere! Besonders gut eignen sich dazu die Schere von XCUT (s. Foto) oder die rote Schere von Tim Holtz. Diese Scheren haben kleine Zähnchen an einer Schneideseite und sind perfekt für festere Materialien.

Um aus einer Gummistempelplatte praktischen Cling Stempel zu machen, benötigst du EZ Mount - ein "Montageschaum", der auf einer Seite eine Klebe- und auf der anderen Seite eine Haftschicht hat.

So ein Stempelpuffer / Montageschaum ist wichtig, denn dieser federt gut, damit du schöne Stempelabdrücke erzielst. Wenn man dazu z.B. nur Moosgummi nutzt werden die Abdrücke nicht so gut, es ist zu fest und federt nicht richtig.

Variante 1). Du ziehst vom EZ Mount die beschriftete Seite ab und legst das Stempelgummi darauf - es gibt noch eine zweite Variante, dazu später mehr.

Erst ein ganz grober Zuschnitt - dabei nicht in das Stempelmotiv / den Text schneiden!

Jetzt kommt der Feinzuschnitt - Ruhe bewahren ;o) Ganz wichtig ist es, dabei gerade durch das Material schneiden: Der Stempelpuffer muss die gleiche Größe behalten, wie das Stempelmotiv.

Variante 2). Hier schneidest du erstmal das Stempelgummi zu und klebst es anschließend mit dem EZ Mount zusammen - dann erst das EZ Mount zuschneiden - ein klebrige Angelegenheit, daher empfehle ich hier die Non-Stick Schere von Fiskars.

Jetzt kann gestempelt werden - die Papierseite vom EZ Mount abziehen und den Stempel auf einen Acrylblock legen, schon kann es los gehen!

PS: Fall nun Klebereste an deiner Schere haften, kannst du diese mit Hilfe vom StazOn Reiniger und einem Tuch entfernen.

Viel Spaß beim kreativ sein!
Eure Imme♥ von hansemann.de

Kommentare

Saphira hat gesagt…

Liebe Imme, ich schneide übrigens den EZ-MOUNT immer mit dem Scalpell aus solange die Schutzpapiere noch beide drauf sind ... beim Maßnahmen auf die richtige Seite achten ... dann kleb ich den Stempel auf ... lasse noch die Schutzfolie auf der anderen Seite drauf ... und tunke dann das ganze in Mehl ... so werden die ganz klebrigen Überstände ganz harmlos und man kann mit jeder Schere ganz easy schneiden ... Folie abziehen ... Stempel abwaschen fertig ☺ Tolle Idee das als Fotostrecke zu zeigen ... weiter so ich lieb Deinen Blog ❤

Imme Hansemann hat gesagt…

Liebe Saphira,

lieben Dank für deinen Tipp - den Trick kannte ich noch gar nicht.

Fröhliche Grüße
Imme♥