Portofrei - heute & morgen

HEUTE & MORGEN

liefern wir schon ab 35.- € Einkauf portofrei (Lieferung innerhalb Deutschlands).

Gib dazu einfach den Gutschein-Code: PF35 im Warenkorb ein
(eine nachträgliche Gutschrift / Einlösung ist nicht möglich).

Für alle aus der Schweiz und Östereich gibt es im gleichen Wert einen Portorabatt von 3,95 €, wenn im Warenkorb der Gutschein-Code: PF37 eingegeben wird.

Schaut unbedingt bei NEU & wieder da rein - wir haben raumschöne Neuheiten bekommen!

>>>>>KLICK einfach HIER<<<<<


Liebe Grüße

Eure Imme♥ von hansemann.de

Rezept - kleiner Heidelbeerkuchen

Schnell gebacken - Heidelbeerkuchen im Miniformat


Das brauchst Du für den Teig (kleine Backform, ca. 13cm)
70g Butter (zimmerwarm)
70g Rohrzucker
1 Ei
100g Dinkelvollkornmehl
30g Mandelmehl (od. gemahlene Mandeln)
1/2 Päckchen Backpulver

Für den Belag:
400g Heidelbeeren

 Für die Streusel:
70g Rohrzucker
70g Butter (kalt)
70g Vollkornmehl


Zucker, Ei und Butter schaumig schlagen und dann das Mehl (vorher mit Backpulver mischen) dazu geben. Anschließend den Teig in eine kleine Form geben. Wenn Du gefrorene Beeren verwendest, diese mit 1 EL Stärke vermischen, frische Früchte können direkt auf den Teig.

Nun die Streusel kneten und auf die Beeren krümeln. Jetzt ab in den Ofen!

Backofen: 175 °Grad (vorgeheizt)
Dauer: ca. 40-50 Minuten - und anschließend 10 Minuten auskühlen lassen!

Und wer gleich einen großen Kuchen backen möchte, nimmt einfach die doppelte Menge und eine Backform mit 26cm Durchmesser.

Mhhhh, sehr lecker!

Euer Imme♥






Herbstlich verpackt...



Herbstlich verpackt...


...habe ich heute die Fuchs-Stempel, die ihr im Moment als Goodie bekommt, wenn eure Bestellung 50.- € erreicht (solange der Vorrat reicht).

Dazu habe ich die Stempel in Pergamintüten verpackt und oben drauf wollte ich es gerne etwas herbstlich gestalten. Also fix mal meine alte Cricut raus geholt und aus verschiedenen Scrapbookpapieren drei unterschiedliche Blätter ausgeplottet. Das kleinest Blatt habe ich mit meinem Lieblings Danke-Stempel bestempelt und dann alle Elemente zusammen mit etwas Papierband an der Tüte befestigt.

Das Papierband ist toll, man kann es direkt so verwenden oder es auseinander falten - dann ist es breiter - beide Varianten sehen auf Projekten hübsch aus.

Wir haben das Band nun in vielen tollen Farben!

Habt einen schönen Sonntag Abend,

eure Imme♥






Fuchs-Stempel geschenkt!


Hallo Herbst!

Wir haben im Shop eine herbstliche Kategorie zusammen gestellt, in der Du Dich inspirieren lassen kannst. Wunderschöne Papiere in Erdtönen in Kombination mit Gold, tolle Prägeschablonen und Bänder.

Wir legen jeder Bestellung ab 50.- € den süßen Fuchs-Stempel gratis mit ins Paket - solang eder Vorrat reicht.


 Für den Geschenkanhänger habe ich Kraftpappe mit einer Prägeschablone geprägt. Das Füchslein habe ich auf weiße Pappe gestempelt und coloriert. Danach habe ich das Motiv mit einem Kreisstanzer ausgestanzt. Als Untergrund dient ein Kreis mit Wellenrand, der aus orangem Glitterkarton ausgestanzt ist. Die schönen geprägten Blätter sind ausgestanzt - die Pägung übernimmt schon die Schablone - so benötigt man nur einen Arbeitsgang dafür.

Seid lieb gegrüßt

Imme♥

DIY Kalender - gestalte Deinen eigenen Kalender!

Weil ich Pailletten so liebe, habe ich ein Schüttel-Cover gestaltet - dazu näht man einfach ein paar Pailletten unter Folieseiten.

Gestalte Deinen eigenen Kalender!

Den Du so gestaltest, dass es ihn kein zweites Mal gibt - also ein absolutes Einzelstück, Dein eigenes Design. Mit unserem Material Kit´s geht das ganz einfach. Dazu bekommst Du die entsprechenden Printouts und eine Anleitung.

Zwei Farb-Varianten stehen Dir zur Verfügung - oder möchtest Du eine andere Farbkombination? Kein Problem, denn die Printouts für das Innenleben kannst Du auch separat bekommen.

Lass Dich einfach inspirieren.... anbei ein kompletter Einblick in mein Einzelstück 2017♥

HIER findest Du im Shop eine extra Kalender Kategorie!

Komm "herein" und schau in meinen Kalender... hier der Anfang - links eine Einstecktasche und rechts die erste Registerseite, das Innencover. Hier kann man richtig viel gestalten und auch Dinge, wie Enamel Dots etc. verwenden. Auf den späteren Registerseiten sollten alles eher flach sein, denn sonst stört es, wenn Du im Kalender Eintragungen machen möchtest.
Die nächste Seite - wichtige Daten - eine Jahresübersicht 2017 - Geburstagstage & Save the Date - Geschenkeplaner.
Jetzt kommt das alltägliche Leben - die Wochenseiten für eine perfekte Planung. Zur Auswahl stehen diese mit einer Zeiteinteilung 6-22 Uhr oder ohne diese - suche Dir aus, was in Dein Leben passt.
Hier mal eine vorgeplante Woche im Januar 2017. Die Datums-Zahlen habe ich auf kleine Klebekreise gestempelt und eingeklebt (im Kit enthalten, aber auch einzelnd im Shop zu bekommen). Man kann die toll anmalen und dann mit kleinen Stempeln versehen - gibt´s natürlich auch bei www.hansemann.de


Für die Monate habe ich eigene Stempel produzieren lassen - damit die Schrift perfekt zu den Printouts passt. Außerdem kann man diese Monate auch toll auf Layouts stempeln. 

Als nächstes Notizen - die kann man immer gebrauchen!
Die goldfoiled Alphastciker sind auch im Kit enthalten - am besten klebst Du die erst nach dem Laminieren auf die Registerseiten - dann kommen sie besser zur Geltung. Gestempelt habe ich auch erst später mit einem StazOn Stempelkissen.
Nun kommen in meinem Kalender die Adressen.
Mit den kleinen Alphastickern (im Kit enthalten) kann man sich toll ein Register machen.
Hier kannst Du eine Taschenseite sehen - ich werde mit noch 2 weietre nähen, da ich die ganz viel nutze. Da gibt es eine für wichtige Unterlagen für Lilly, eine für mich , eine für Briefmarken und eine für den Shop - so fliegen keine losen Zettel im Kalender rum und alles ist sicher verstaut.
Auf der letzten Seite auch eine Einstecktasche - wie gesagt, davon kann man gar nicht genug haben.

Und nun die Rückseite - da habe ich mich für das Holzpapier entschieden - dazu ein bisschen Washi Tapes farblich passend, ein kleiner Stempelabdruck, ein Enamelsternchen - fertig!

Wenn Du Fragen dazu hast - schreibe sie einfach ins Kommentar Feld :)

Kreative Grüße

Imme♥ von hansemann.de






Was für ein aufregendes Wochenende!!!

In Hannover gibt es jedes Jahr einen wunderbaren Feuerwerks Wettbewerb. In den sieben Jahren, die ich in Hannover-Limmer gewohnt habe, konnte ich direkt vom Sofa aus zuschauen - allerdings weit entfernt.

Gestern war Belgien an der Reihe und es war so wunderbar warm draußen, dass ich ganz spontan mit Lilly nach Hannover bin. Vorher hatte ich mir Straßen in der Nähe rausgesucht, damit der Weg für eine müde Lilly später nicht so weit ist ... doch die Polizei hatte genau diese alle abgesperrt. Irgendwie hatte ich mich verleiten lassen, anderen Autos zu folgen und stand plötzlich auf einem Bürgersteig.... mit vieeeeelen Fußgängern & Radfahrern ...OHA!!! Plan B musste her.... wir sind einfach ein bisschen weiter weg gefahren um dann gut einen Parkplatz in einer Seitenstarße zu bekommen und sind in die Straßenbahn gestiegen (wesentlich entspannter!!!).

Die Karten für dieses tolle Schauspiel mit vielen Aktionen direkt in den Herrenhäuser Gärten waren schon lange ausverkauft. Aber man kann es auch von "draußen" - am Großen Graben super gut beobachten. Und da war es voll... Decke an Decke und mit toller Sommernachts-Stimmung haben wir gewartet bis es endlich los ging.
Nach 5 Minuten wollte Lilly gern nach Hause, sie hätte genug gesehen (sprich, sie war müde).... ein bisschen konnte ich unsere Abreise noch verzögern, dann gings wieder per Bahn und Auto nach Hause.

Heute wollte ich eigentlich arbeiten, doch das Wetter (Regen & Gewitter) wäre besser zum ins Kino gehen fand Lilly ... okeeeeee, so sind wir mit ihrer Nachbars-Freundin auf ins Astor Kino (Elliot sehen). Auf dem Weg dahin, konnte ich vor lauter Regen gar nicht mehr die Straße sehen - aber dafür ist nun mein Auto schön sauber :)
Weil wir schon ein bisschen spät waren im Kino sind wir fix in den Fahrstuhl .... dazu noch eine Frau mit 8 Sitzkissen, dann noch eine Mutter mit ihrer großen Tochter und zuletzt ein junger Mann ...alle in einem ziemlich kleinen Fahrstuhl... erst ins Untergeschoss, dann noch einmal ins Erdgeschoss und endlich in den 2. Stock .... tja, und dann ging der nicht. Und er fuhr auch nicht mehr in eine andere Etage - wie gut, dass der Notfallknopf funktionierte. Eine freundliche Stimme fragte uns, ob alle ok wären (NOCH ja) .... es wurde warm, sämtliche Spiegel beschlugen... jegliches Zeitgefühl war weg ... Lilly Freundin wurde langsam panisch (Gott, wie gut, dass ich immer Rescue Bonbons in der Tasche habe!!!! Kann ich jeder Mutter nur empfehlen)..... als die freundliche Stimme erklärte, dass in ca. 30 Minuten jemand vorbei käme, fand ich es auch nicht mehr lustig ...zur Krönung hat mein Kind noch gepupst ... juche.... die Dame mit den vielen Sitzkissen sagte plötzlich, sie bekäme keine Luft mehr .... also bekam sie auch ein Rescue Bonbon.... wir haben ihr versichert, dass wir die Klimaanlage hören, nur eben die nassen Jacken und die Wärme die Luftfeuchtigkeit steigen ließen.
Zum Glück endlich eine Stimme von außen, die Ahnung hatte - wir sollen uns nicht erschrecken, er würde versuchen den Fahrstuhl nach unten zu fahren - dann sackte er erstmal ab - HUI! - die Freundin bekam sofort den nächsten Bonbon - weitere 5 Minuten später (gefühlt natürlich viel länger) kamen wir im Untergeschoss an und beschlossen einstimmig, hier nie wieder den Fahrstuhl zu benutzen!!!

In diesem Sinn - viel Spaß beim Fahrstuhl fahren ;)
Und einen Termin gibt es noch beim Feuerwerk!
Aufregende Grüße
Eure Imme♥


Drops doch mal mit NUVO DROPS.... ich liebe sie!


 Oh, das ist ja was für mich .... kennt Ihr schon die Enamls Accents??? Kleine Fläschchen (Größe wie Stickles) gefüllt mit einer deckenden Farbe - macht man damit kleine Pünktchen entstehen eigene Enamel Dots (preiswerter als die fertigen), zudem kann man die Größe selbst bestimmen.

Mit ein bisschen Geschick, kann man damit auch Herzen und Tropfen machen. Im Moment sind fast alle Farben im Shop lieferbar, wenn Ihr sie entdecken wollt klick einfach HIER.

Und sogleich kommen die NUVO DROPS daher - erstmal in einer kleinen Farbauswahl, weil ich sie gerne testen wollte, bevor wir mehr davon rein nehmen. Die Fläschchen sind größer, als die Enamel Accents. Es gibt schimmernde Farben (deckend) und Glitter Drops (transparent). Wer mich kennt, kann sich denken, dass mir besonders die Glitter Drops sehr zusagen♥

Auf den Fotos seht Ihr die NUVO Drops. Zu den Enamel Accents findet Ihr im Shop, direkt beim Produkt ein Video von Tom Holtz.

Viel Spaß beim "dropsen"
Eure Imme♥