Süßes Fotoalbum zur Geburt - jedes ein Unikat


Gleich mal 2 Fotoalben...

...eigentlich wollte ich nur ein Album für die frisch gebackenen Eltern erstellen. Doch sollten die schönen Papierreste jetzt in eine Kiste oder den Papierkorb wandern? ... nein, so ist aus ihnen noch ein kleines Album für Oma & Opa des kleinen Jakobs daraus geworden.

Hier fehlte noch das "k/c"... weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, wie sich der kleine Erdenbürger schreibt.


Die Papierserie "Little You" von Crate Paper ist so süß, wir haben noch* einige Artikel davon im Shop - klickt hier um sie zu entdecken! (* Leider wird die Serie nicht mehr hergestellt, aber einiges ist noch lieferbar).

Mit dem süßen Stempelset kann man innen Akzente setzen.

Solche Fotoalben, mit den Metallringen zum Öffnen, kann man recht schnell gestalten. Wenn mein Atelier ( endlich) fertig eingeräumt ist, mache ich eine kleine Anleitung dazu. So ein kleines Album ist immer wieder ein schönes Geschenk, ein Unikat was von Herzen kommt. Und ist gar nicht schwierig zu machen.

Und jetzt noch in Seidenpapier verpackt und ein passender Tag dazu - fertig.


Fröhliche Grüße

eure Imme♥ von hansemann.de


Kommentare

Manuela hat gesagt…

Wie hübsch... das muss ich mir merken... sieht "anfängertauglich" aus - hoffe ich *lach*
Liebe Grüße
Manuela

Imme Hansemann hat gesagt…

Liebe Manuela,

das freut mich :-) Und ja, diese Album Variante ist absolut Anfänger freundlich ... Papier hast du bestimmt jede Menge da, da schaut man einfach, dass es zusammen passt. Dazu eine Schere oder einen Papierschneider und einen (Büro-)Locher ... aber ich bemühe mich eine Anleitung zu machen, wenn man es sieht ist es doch leichter es selber zu machen.

Viele liebe Grüße
Imme♥