Karten-Idee "Alles Gute"

Pastell Liebe!

Nun habe ich euch ein bisschen warten lassen, was die Ideen zu meinem neuen Lieblingsthema betrifft - verzeiht! Am Wochenende konnte ich endlich kreativ sein und mich ganz dem Farben- und Materialrausch hingeben.

Meine erste Karte habe ich in mint-grün-türkis gestaltet und mit schwarz-weißen Akzenten vervollständigt. Im Shop (www.hansemann.de) findet ihr eine Liste mit allen Materialien.

Hier gehts zur Material-Liste -- KLICK!

DIY - kleine Anleitung

1) Schneidet einen weißen Farbkarton auf 12x12 cm zu und legt ihn in einen alten Karton, um darauf die Klecke zu hinterlassen. Das geht ganz einfach: Farbspray erstmal gut schütteln, Deckel aufschrauben und mit diesem Oberteil ordentlich in den Karton bzw. auf das Papier spritzen. Oder mit dem Finger gegen den Schlauch schnipsen und die Kleckse gut trocknen lassen.

2) Aus der mintfarbenden Pappe den Schmetterling und den kleinen Kreis (mit Stanzschablonen) ausstanzen, dann den grünen Kreis. Für die Blätter habe ich zuvor weißes Papier mit dem Stempelkissen VersaMagic Aloe Vera) betupft - das ergibt schöne Effekte. Hier habe ich 2 verschiedene Blätterstanzen kombiniert. Den Schmetterling zum Beispiel mit LYRA Aquacolor an den Seiten colorieren und auf den kleinen mintfarbenden Kreis den Text "Alles Gute" stempeln.

3) Als nächstes schneidet einen schmalen Streifen vom schwarz-weiß gestreiften Design-Karton ab und klebt ihn auf das bespritze Papier. Jetzt könnt ihr es mit 1 mm Foam Tape auf die Klappkarte kleben. Vom grünen Kreis unten ein kleines Stück gerade abschneiden und rechts unten auf die Pappe kleben (Foam Tape od. Pads). Jetzt 1-3 Glue Dots an den untern Rand (auf dem grünen Kreis) kleben und dort die Blätter festdrücken. Ein Stück Foam Tape oder Pad für den Schmetterling aufkleben und nun das Nymo Garn auflegen, teilweise darauf drücken, damit es kleben bleibt. Danach den Schmetterling und (wieder mit Foam Tape) den Schmetterlingskörper darauf.
Ein paar Tröpfchen NUVO Drops zur Verzierung und schon ist die Karte fertig.


Zeigt uns eure Werke auf Instagram und taggt den Post mit #schönesgestalten @hansemann.de

Viel Freude beim Kreativsein!

Eure Imme♥ von hansemann.de


Keine Kommentare