Tab-Liste

Freitag, 24. Oktober 2014

Adventskalender-Kits für Kreative





Viele haben schon darauf gewartet und hier ist es:
Unser - mit Liebe zusammen gestelltes -
Adventskalender-Kit für Kreative

Der direkte Klick zum Kit!

Und das ist drin - im Kit:
6 x kleine Tüten mit Sternen
6 x kleine Tüten in weiß
6 x mittlere Tüten mit Sternen
6 x mittlere Tüten in weiß
-------> in diesen Tütchen lassen sich prima kleine Geschenke oder Süßigkeiten verstecken
1-24 silberne Klebezahlen
12 x Sticker farbig mit Stern --> sehen auf den weißen Tüten schön aus
12 x Sticker mit Zackenrand weiß --> wirken toll auf den bunten Tüten
24 x süße silberne Glöckchen --> damit jedes Tütchen schön klingelt
8 Meter dicke zweifarbige Kordel --> zum Aufhängen oder Verzieren
5 Meter zweifarbiges Bakers Twine --> wunderbar zum Glöckchen anhängen 
1 A4 Bogen Glitterpappe silber und Vorlage um die Sterne auszuschneiden 

Wer eine Stanzmaschine und Sternschablone besitzt, kann die natürlich auch ausstanzen. Von Framelits gibt es schöne Schablone (Klick). Man kann ebenfalls Stern Stanzen benutzen, die bekommst Du auch bei uns im Shop (schau mal hier).

Für alle Kits gilt: Nur solange der Vorrat reicht!

Wenn Du nicht so weißt, wie Du den Kalender befüllen sollst, dann habe ich HIER eine tolle Liste - mit anderen Blogleserinnen - zusammen gestellt.

Kreative Grüße
Eure Imme von hansemann.de

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Mein Wohnzimmer - Projekt Bilderwand



 Darf ich vorstellen... mein Projekt Bilderwand!

Noch hängt nicht viel dran - an der Wand - aber nach und nach wird sie sich füllen.

Eine super coole Idee habe ich bei Roombeez gefunden --> 
Einfach Tapetenreste einrahmen und das Ganze mit Dymo Labeln verzieren
(hier gehts direkt zum DIY) ... und wir Scrapbookerinnen haben ja jede Menge wunderschöne Papiere im Vorrat (genau aus solchen Gründen,
muss Frau so viele Papiere haben), damit funktioniert es genauso gut!
Kleiner Tipp: Schaut Euch mal die DIY Rubrik bei Roombeez an...
ohhhh, ganz wunderbare Ideen... zB. weiß lackierte Konservendosen als Blumentöpfe,
 die werde ich für die Küche machen!

Bei DailyDreamDecor habe ich tolle Bilderwände entdeckt, mal mit - mal ohne Rahmen.
Und wenn ich so nachdenke, dann habe ich als Kind schon immer alles - was mir so gefiel an die Wand gehängt - zumindest, wenn man es hängen konnte 
(Geschenkpapier, Bilder, Fotos, Zeitungsausschnitte etc.). 
Dabei mag ich es auch clean & simple... doch meistens nur einen Moment lang,
dann siegt der Dekodrang in mir.

Anbei noch ein paar Impressionen aus meinem Wohnzimmer.

Seid kreativ!
Eure Imme


Foto unten links: Ich habe ein Herz aus rosa  Cardstock / Pappe ausgeschnitten, es mit jeder Menge (!) Embelli -also Brads, Strass, Halbperlen und Co. beklebt und das Ganze mit Abstandsband auf eine graue Pappe geklebt und gerahmt.
Foto in der Mitte: Im Hintergrund habe ich Scrapbookpapier zusammengesetzt (Holzmuster) und mit Washi Tape darauf "Home Sweet Home" geklebt. Im O machte sich dann das süße Herz (ein Brad) ganz gut.

Montag, 20. Oktober 2014

Neue Workshops & Samstag geöffnet


Diesen Samstag ist es soweit, wir haben für Euch geöffnet. Von 10-16 Uhr kann im Lager und im Atelier gestöbert und geshoppt werden. Für Fragen und Tipps stehen wir wie immer zu Verfügung.

Gleichzeitig finden wieder Workshops statt:
Wir erstellen Glückwunsch und Weihnachtskarten in der Farbkombination schwarz-weiß in Kombination mit goldenen und kupfernen Elementen.... sozusagen voll im Trend :-)

In beiden Workshops machen wir die gleichen Karten, aber es gibt zwei Zeiten zu denen die Kurse stattfinden.

10-12 Uhr oder 13-15 Uhr gibt es zur Auswahl, es muss nichts weiter mitgebracht werden, auch der Kleber ist im Workshop Preis enthalten.

WICHTIG ist aber, dass eine Anmeldung (incl. Bezahlung) vorab erfolgen muss, andernfalls ist der Platz nicht reserviert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wenn im Kurs am Samstag noch Plätze frei sind, kann natürlich auch spontan dazu gebucht / mitgemacht werden.

HIER kannst Du Dich im Shop anmelden!
Im Warenkorb beim Porto bitte einfach "Selbstabholer" auswählen, damit kein Porto dazu gebucht wird.

Wir freuen uns auf Euch!
Imme & Team von hansemann.de

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Bald haben wir einen einäugigen Hund ....

Heute ist sie gefallen, die Entscheidung, dass der kleine Zeuse-Hund bald nur noch ein Auge hat. Ja, eine traurige Geschichte.... Eigentlich fing alles schon letztes Jahr im November an, bevor unser erster Hund Quintus (damals im November verstorben) krank wurde...
Auf einem Foto entdeckte ich, dass ein Auge irgendwie ganz anderes aussah, als das andere... Tierarzt... Augentrofen, die nicht halfen .... wieder zum Tierarzt (nun ratlos)... , dann kam erstmal der andere Hund in den Mittelpunkt, da es ihm plötzlich ganz schlecht ging (es folgten drei Wochen täglich in die Tierklinik bringen, was letztlich nicht mehr half).

Dann folhgte ein weiterer Besuch bei einem anderen Tierarzt mit Zeusi... diese Mal gab es Kortison Augensalbe, auch die ohne Erfolg... und Zeus ging es allgemein nicht gut, zuerst dachte ich, es läge an der Trauer um den verstorbenen Kumpel... manchmal wusste ich nicht, ob er die Nacht überlebt, so sehr war er am hecheln, so sehr kroch er unruhig durch die Wohnung. Der Tierarzt meinte, es können Schmerzen sein - vielleicht ein Schlaganfall, vielleicht ein Tumor (???), also Schmerztabletten... es besserte sich etwas. Leider nicht lange.... da dieser Tierarzt im Urlaub war und es ihm so schlecht ging noch mal einen anderen aufgesucht um mir ratlose Blicke einzufangen und wieder mal eine Kortison Salbe...  ohne Erfolg.

Irgendwann verkroch er sich nur noch, war regelrecht depressiv... im Beipackzettel der Tabletten stand, dass das durch das Medikament kommen könne... da habe ich sie abgesetzt und es war schön zusehen, dass er wieder fröhlicher wurde. Trotzdem das Auge, was nicht gut aussah und immer wieder Schmerzen.

Ich hatte mich in diesen Wochen gar nicht getraut ihn zum Hundefriseur zu bringen, dachte, dass er diesen Stress nicht übersteht. Wobei wir eine wunderbare Hundefriseurin haben, die extra ihre Hundedamen mitbringt, damit der kleine Hund abgelenkt ist. Und sie hatte dann den guten Tipp zu einer Tierärztin zu gehen, die sich auf Augenheilkunde spez. hat.
Es ist mehr als traurig, das uns keiner der drei anderen Tierärtze an sie überwiesen hat!!!

Denn das Auge ist blind und nicht mehr zu retten..
Ein sehr schmerzhaftes Glaukom hat der Hund, mit einem mega Druck um Auge... von den Schmerzen her zu vergleichen mit einem Mirgäneschmerz, daher brach er mir jede zweite Nacht in die Wohnung... und trotz allem war es ein so lieber Hund, der niemanden angeknurrt oder gar geschnappt hat. Wenn es ihm zuviel wurde, suchte er immer Schutz unter meinem Schreibtisch.

Seitdem gibt es Augentropfen um den Druck im Auge zu senken und andere Schmerztabletten, er ist fast wieder der Alter... fröhlich, frech und fordernd :-) aber das ist eben keine Dauerlösung, somit muss das Auge raus um die Schmerzen zu nehmen. So lag erstmal eine Blutuntersuchung und ein EKG an... Blut super für einen 12 Jahre alten Hund... EKG, nicht so gut.... alters- und rassebedingt ein vergrößertes Herz, jetzt gibt auch noch ne Herztablette, oh je.

Ich sag Euch, dass sind hier so die Sorgen "nebenbei"....
Nun hoffe ich, dass er die OP Ende des Monats gut übersteht und wir Lillys Geburtstag fröhlich mit dem kleinen Burschen feiern könnten!
Drückt uns die Daumen!
Eure Imme

Scrapwerk - druckfrisch eingetroffen

HIER gehts zum neuen Scrapwerk!

Ganz wunderbar, was es da alles im neuen Scrapwerk von Bina & Nina zu entdecken gibt!

Die Zeitschrift ist voll gepackt mit Tipps und Tricks!
Dieses Mal ist ein Workshop für ein Dezember Register enthalten. Sogar die Cut-Outs sind schon mit dabei... da heißt es ausschneiden, Material zusammenstellen und los legen!

Das solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen!!!
Eure Imme von hansemann.de

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Weihnachtskarte - Schneeflöcken

 Heute gibt es die dritte Weihnachtskarte aus dem Workshop zu entdecken... sie ist voller Eiskristalle. Oh ich mag die sehr, diese Eiskristalle... mittlerweile haben wir von Spellbinders noch ein neues wunderschönes Set bekommen (schau mal hier).

  Die Basis ist hier eine Klappkarte B6 in weiß. Von Cuttlebug gibt es eine neue Stanz- und Prägeschablone aus Metall, bei der die Schneeflocken zusammenhängen - ein Traum (♥) mit der habe ich petrol farbenden Glitterkarton ausgestanzt und dieses Element als Untergrund auf die Karte geklebt.

 Auf einen Streifen Transparentpapier mit Eiskristallen fix mal einen schönen Weihnachtsstempel gestempelt (Chalk Stempelkissen) und ein bisschen trocknen lassen. Die Oberfläche vomTransparentpapier ist nämlich sehr glatt, daher brauchen Stempelabdrücke immer ein bisschen Zeit um zu trocknen.
Diesen Streifen klebt bitte nicht direkt auf die Karte, sonderen knickt die Ecken um und klebt sie innen fest. So liegt das Transparentpapier lose über dem Untergrund und kann trotzdem nicht verrutschen.
  Aus farbigem und weißen Transparentpapier, sowie Pappe habe ich nun noch weitere Kristalle ausgestanzt... mmhhh, das Verzieren ist doch immer ein Genuss... kleine Halbperlen auf die ein oder andere Mitte geklebt und schon ist die Karte fertig.

Hier findet Ihr mein benutztes Material / Werkzeug:

Pinzette

Wenn Ihr Fragen habt, nur her damit!

Habt einen schönen Tag und seid kreativ,
Eure Imme von hansemann.de




Freitag, 10. Oktober 2014

2. Weihnachtskarte aus dem Workshop ...Oh my Deer!


Oh my Deer! ...dieser anhaltende Hirsch-Trend gefällt mir sehr. Und diese kleine Wildfamilie ist einfach sehr harmonisch!
Wie Ihr seht, kann man mit der Stanzschablone wunderbar die Glitterpappe stanzen.

Diese Karte ist recht schnell gemacht, die Workshop Teilnehmerinnen waren ganz überrascht. Zuerst legt man sich die Karte auf die Arbeitsfläche und beklebt sie mit Masking Tape.
Falls Du befürchtest, dass das nicht ganz gerade wird, kannst Du Dir mit einem Geodreieck und Flazbein oder Bleistift eine kleine Linie anzeichen.
Ich habe für diese Karte drei goldige Wahis benutzt: Gold mit Herzen, matt-gold mit Sternchen und schlickt gold. Alles von mir benutzen Produkte findest Du unter diesem Post mit Verlinkung zum Shop.


Der Text ist mit braunem CHALK-Stempelkissen gestempelt, natürlich kannst Du auch Tusche- oder Pigmentstempelkissen für diesen Zweck verwenden.
Zwischen dem Text klebt immer eine mini kleine goldenen Halbperle, die kannst Du am besten mit einer Pinzette aufkleben.


  Zwischen den Washi Tapes ist das schöne Bakers Twine von Garn & mehr doppelt um die Karte gewickelt und mit einem Doppelknoten versehen.  An den Knoten habe ich einen ausgestanzten Stern aus dem goldenen Milano Karton (geprägt) gehängt. Um das kleine Glöckchen anzuhängen, teilst Du einfach ein Stück Bakers Twine, nimm von den 4 Fäden einen und fädele damit das Glöckchen auf. Den Knoten nun etwas höher setzen, denn wenn Du es so an den Stern knotest, hängt das Glöckchen etwas runter und klingelt ganz zart bei jeder Bewegung.


Hier kommst Du direkt zu meinen verwendeten Produkten, Du brauchst nur auf den entsprechenden Text zu klicken:

♥ Karten & Umschläge aus KRAFT Pappe
♥ Washi-Tape --> Gold Herzen --> Gold Sternchen --> Gold uni
♥ Bakers Twine von Garn & mehr - Gold-Beige
♥ Geprägter Karton Milano Gold
Sternen-Stanze
Goldenes Glöckchen
♥ Oh my Deer - Hirsch mit Familie Stanzschablone
Brauner Glitterkarton
Stempel "Frohe Weihnachten" aus Set
♥ Braunes Chalk Stempelkissen
Goldene Halbperlen 
Abstands-Klebepads 

Und... dieses Wochenende gibts einen tollen Gutschein für alle Lieferungen innerhalb Deutschlands:
 Seid kreativ meine Lieben!
Eure Imme♥ von hansemann.de

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Weihnachtskarten-Workshop - hier die erste Karte

 Wenn Du alle Fotos größer sehen möchtest, dann klicke einfach auf das entsprechende!






 


Hier für Euch die erste Karte aus dem Weihnachtskarten-Workshop letzten Samstag...

Vollkommen begeistert war ich, als ich den "Sternenschweif" (also die Pünktchen) das erste Mal durch die Cuttlebug gekurbelt habe... nie hätte ich gedacht, dass das so unproblematisch klappt. Damit einem die Stanzschablone auf dem Papier nicht verrutscht, fixiert man sie mit ein bisschen Washi Tape auf der Pappe, so kommen die Löcher dahin, wo Du sie haben möchtest!

Die Sterne habe ich aus meiner absoluten Lieblings-Pappe (siehe Proukte unten) gestanzt, übrigens sind die Sterne, der Sternenschweif und dazu sogar noch Sonne und Mond als Stanzschablone in einer Packung.
Damit die Sterne etwas Schatten werfen habe ich sie mit kleinen Abstandsklebeband Pads aufgeklebt.

Als nächstes ein Streifen Washi-Tape und dann den Stempelabdruck... nun konnte das schöne Bakers Twine von Garn & mehr doppelt um die Karte gewickelt werden, einen Doppelknoten rein, mit einem dünnen Faden die Glöckchen aufgefädelt und daran gehängt und mit Schleife versehen.
Beim Workshop kam auf, dass manch einer nicht so gerne Schleifen bindet, kein Problem, ein einfacher Knoten sieht auch hübsch aus!

Zum Schluß ein kleiner Kniff, damit der Sternenschweif noch ein bisschen an Tiefe gewinnt: Klebt die weiße Pappe mit Abstandsklebeband auf der Karte fest, das sieht toll aus!

Habt Ihr Fragen... kein Problem, dann schreibt mich einfach an ---> Email Adresse rechts

Leider sind wieder mal nicht alle Artikel lieferbar, aber wir bekommen sie nach. Klicke dazu auf das entsprechende Produkt und auf "Bei Verfügbarkeit benachrichtigen"... schon bekommst Du eine Email, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.

Hier die Produkte zur Karte (wenn Dich etwas interessiert, klicke einfach auf den Produktnamen und schon kannst Du den Artikel im Shop, samt Beschriebung sehen).

Klappkarte B6 petrol
Stanzschablone Sonne, Mond & Sterne + Sternenschweif
Stempel "Fröhliche Weihnachten..."
CHALK Stempelkissen (meine persönlichen Lieblinge)
Bakers Twine von Garn & mehr
Masking Tape diag. gestreift -30% SALE
Mini-Glöckchen - klingelingeling
meine Lieblings Scrapbook-Pappe türkis/petrol Pünktchen
meine Lieblings Scrapbook-Pappe türkis/petrol kleine Karos
♥ meine Lieblings Glitter-Pappe in mint und in petrol
Abstandsklebe-Pads und Rolle

Habt einen netten Abend,
Eure Imme von hansemann.de




Freitag, 3. Oktober 2014

10% Herbst-Rabatt*


Hallo Ihr Lieben,

vom 3.-6. Oktober 2014 schenken wir Euch einen 10% Herbst-Rabatt Gutschein, *ab 30.-€ Einkauf.
Ihr braucht dazu nur im Warenkorb den Gutscheincode: HERBST10 eingeben.
Natürlich erstatten wir bei allen heute schon eingegangenen Bestellungen diesen Betrag!
Bücher & Workshops sind vom Rabatt ausgeschlossen!

Selbstverständlich bekommt Ihr diesen Rabatt auch morgen im Atelier :-)

Habt noch einen schönen Abend und vielleicht sehen wir uns ja morgen?

Eure Imme von hansemann.de

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Jetzt wirds noch einmal frisch & fröhlich... "Hello" Karte Nr. 4

Zur Zeit ist das so eine Sache mit der Zeit... so kommt nun erst meine letzte Karte aus der "Hello" Serie... wobei da gibt es noch eine, aber die war noch nicht beim Fotoshooting.

Die letzten Tage habe ich hautsächlich damit verbracht am Atelier umzuräumen... so liegen nun alle wunderbaren neuen Papiere - Transparentpapiere - Weihnachtspappen (neu*neu*neu) nach Farbthemen zusammen.
Vieles habe ich online im Shop schon eingefügt, aber noch nicht alles... mal schauen wie weit ich heute Abend noch komme.

Wer mag, schaut einfach mal bei NEU & wieder da... gerade habe ich ein tolles Keksstempel-Set eingefügt... für nur 15,99 € gibt es 6 Silikonstempel dazu einen Holzstempelgriff und sogar einen schnuckeligen Wellenrand Ausstecher... diese Produkt ist leider begrenzt... 
Man kann die Stempel natürlich auch mit Stempelkissen auf normalem Papier / Pappe verwenden.

Oben seht Ihr eine Karte, beklebt mit Washi Tapes in schmal und normal, dazu dann wieder einmal Die-namics Stanzelemente und (oh jaaa) Pailletten.

So kommt heute mal keine Verlinkung zu den Produkten, aber wer eine Frage dazu hat, schreibt mich einfach per Mail an (Adresse rechts).

Meine Lieben, der Abend bietet noch 2 Stunden Arbeitszeit, daher bin ich dann mal weg... Eure Imme