Juchu - der neue Shop ist eröffnet!

Werbung für hansemann.de

Juchu- der neue Shop ist eröffnet!


Nach unzähligen Stunden am Rechner, sind die Augen nun quadratisch! Trotzdem war nicht alles zu schaffen. Bei einigen Warenbereichen sind noch nicht alle Produkte eingefügt und die Kategorie SCHÖN VERPACKEN werden wir frühstens Ende August fertig bekommen.


Dafür habe ich nun den Blog direkt im Shop eingerichtet, denn so kann ich euch leichter die Anleitungen und Produkte dazu zeigen. Wie es hier auf meinem ehemaligen privaten Blog weiter geht, weiß ich noch nicht genau ... vielleicht wird er wieder privat, oder er ruht erstmal.
Kreative Ideen findet ihr nun aber HIER >>


Wir haben eine Handvoll Rückmeldungen bekommen, dass Produktbilder im Shop nicht richtig angezeigt werden - derzeit vermuten wir, dass es am Internet Browser liegt, den ihr benutzt. Mit Firefox ist alles prima, mit Safari scheint es Probleme zu geben. Wir sind dran und versuchen es zeitnah zu klären.

Warum wir überhaupt diesen Mammut Umzug auf uns genommen haben?  Der alte Shop war in der mobilen Ansicht (also auf Handy und Tablet) absolut schlecht. Ebenso wurden oft keine Produktfotos angezeigt, wenn man direkt auf das Produkt geklickt hat.
Nun haben wir responsive Design - dh. die Seiten / Fotos werden auf allen mobilen Geräten toll angezeigt, Schriften passen sich an.... ein Traum!

Die alten Kundendaten konnten wir leider nicht importieren, daher meine Mitte: Meldet euch neu an - lieben Dank ♥  Die Newsletter Daten konnte ich importieren :-)
Nun heißt es weiterhin Produkte einfügen! Solltet ihr ein bestimmtes Produkt dringend benötigen, schreibt mich an (info@hansemann.de) so kann ich versuchen dieses vorzeitig einzufügen.

Liebe Grüße

euer Imme♥ 

Nicht verpassen:

 

Brauchst du noch etwas? Wegen Umzug ist unser Shop im Juni geschlossen!

Enthält Werbung für hansemann.de

Es ist soweit!

Wir ziehen mit allen Produkten in ein neues Shop System. Warum? Bisher ist es nicht möglich im jetzigen System unseren Shop gut übers Handy und Tablet zu benutzen ... vielleicht ist es euch schon aufgefallen?

Im Juni 2019 geschlossen

Daher haben wir vom 3. bis 30. Juni geschlossen. In dieser Zeit kann man nicht auf den Shop zugreifen oder uns erreichen. Es ist anders leider nicht zu schaffen, die über 7000 Produkte wollen im neuen Shop ein schönes Plätzchen finden und das braucht Zeit.
Letztes Jahr hatten wir schon mal mit dem Umzug angefangen, haben aber schnell fest gestellt, dass es im normalen Betrieb + Urlaubszeit nicht möglich ist das umzusetzen.

Bestellungen - brauchst du noch etwas?

Braucht ihr noch etwas, vielleicht für Schüttelkarten zur Einschulung oder Material für andere kreative Projekte, dann bestellt noch in diesem Monat.

HIER geht´s zum Shop >>

Alle bezahlten Bestellungen, die bis zum 3. Juni 2019 bei uns eingehen, werden selbstverständlich schnell ausgeliefert.
Jedoch müssen wir Bestellungen, die bis dahin nicht bezahlt sind, stornieren.

Merklisten

Aus Datenschutzgründen haben wir keine Einsicht auf eure Merklisten, daher können diese nicht in den neuen Shop übernommen werden.
Wenn ihr auf eurer Merkliste noch Produkte hast, die euer Herz höher schlagen lassen, notiert sie bitte auf einem Zettel. Wenn ihr sie im neuen Shop nicht wieder finden solltest, helfen wir euch gerne, sie zu finden.

Erreichbarkeit

Wir sind den gesamten Juni nicht erreichbar, weder per Mail noch per Telefon.* Diese große Aufgabe bedarf unsere ganze Aufmerksamkeit, daher haben wir uns entschlossen den Shop in dieser Zeit zu schließen.
* Einzige Ausnahme sind Rücksendungen, diese werden natürlich bearbeitet.

Bis zum 31. Mai erreicht ihr uns, wie gewohnt (am schnellsten via Mail).

Die Ärmel sind hoch gekrempelt...

...die Nächte schon schlaflos (wegen der Planung ;) ... aber ich hoffe, dass euch die übersichtliche Optik und leichte Bedienung im neuen Shop begeistern wird! Uns gefällt sie wirklich gut :-)

Herzliche & kreative Grüße, eure 





Magical Shaker kombinieren - Anleitung Teil 2

Werbung für www.hansemann.de

Teil2

So kannst du Magical Shaker mit anderen Produkten kombinieren

Habt ihr schon Teil 1 angesehen und schon selber ein bisschen mit den tollen Magical Shakern ausprobiert? Jetzt geht es weiter mit der Anleitung, denn die genialen Pigment Pulver lassen sich auch mit anderen Mixed Media Techniken kombinieren.

Magical Shaker & NUVO Mousse / Strukturpaste


Sehr klasse finde ich die Möglichkeit, mit dem Pulver Strukturpasten, wie NUVO Mousse, einzufärben. Mir sind schon so viele Mousse eingetrocknet, weil ich zig Farben in der Schublade habe, aber sie natürlich nie alle aufbrauchen kann. Jetzt habe ich nur noch den Farbton "Mother of Pearls" da und färbe mir die Mousse, passend zum Kreativprojekt ein.

Und das geht ganz einfach: Entnehmt dazu Mousse (oder Strukturpaste), gebt etwas vom Magical Shaker Pulver hinzu und verrührt das Ganze. Hier könnt ihr selber bestimmen, wie intensiv die Farbe sein soll. Richtig interessant sieht es auch aus, wenn man die Pigmente nicht ganz verrührt, so entstehen beim Aufstreichen spannende Farbspiele.


2. Variante mit NUVO Mousse


Man kann aber auch das NUVO Mousse (Mother of Pearls) auf das Aquarellpapier auftragen, sie gut trocknen lassen, anschließend Farbpigmente aufstreuen und sie mit Wasser aktivieren.

Magical Shaker & Embossingpulver

Ähnlich funktioniert es auch mit der Einbrenntechnik und weißem Sternenstaub / Embossing Puder. Zuerst stempelst du mit VersaMark auf glattem Aquarellpapier und schüttest den Sternenstaub darüber. Dieser bleibt am Stempelabdruck kleben und der Rest davon kommt zurück in die Dose. Am besten erhitzt man das nun mit einer Einbrennpistole, bis das Einbrennpulver geschmolzen ist. Da es sofort auskühlt, kann man gleich Magical Shaker Pulver hinüber streuen und mit Wasser aktivieren. Man kann das Pulver aber auch mit einem Pinsel vermalen oder mit einem selbstgerechtem Farbspray einsprühen und beklecksen.

Magical Shaker & Prägefolder

Bei dieser Technik wählt eine Prägeschablone / Embossing Folder aus und klopft etwas (!) Pigmentpulver auf die zu prägende Seite. Mit Wasser direkt in die Schablone sprühen, ein Blatt Aquarellpapier einlegen, zuklappen und z.B. mit der Big Shot prägen. Im Anschluss das Papier natürlich noch trocknen lassen.

Magical Shaker & Stempel


Ganz unkompliziert geht das mit dem Stempeln. Dazu braucht ihr nur getrocknete Hintergründe, die mit einem Stempel und Stempelkissen bestempelt werden.
Deshalb hebt alle Werke vom Ausprobieren mit den Magical Shaker auf, so kann man selbst kleine Reste verwerten. Im nächsten Post zeige ich euch einige fertige Karten Werke, die so entstanden sind.

Magical Shaker & Stanzschablonen


Hierzu wählt wieder einen getrockneten Hintergrund und nehmt eine passende Stanzschablone. Die könnt ihr mit ein bisschen Washi Tape auf dem Papier fixieren und mit der Big Shot (oder anderen Stanzmaschine) ausstanzen. Jedes Motiv ist so ein Unikat und macht eure Karten zu etwas ganz Besonderem.

Sind die Magical Shaker nicht vielseitig? Dazu recht günstig, wenn man bedenkt, was man alles damit machen kann.

Hier im Shop findet ihr die Magical Shaker Pigmentpulver und das komplette Zubehör - Klick! 

Wenn euch meine Anleitung gefallen hat, hinterlasst gerne einen kleinen Kommentar oder schreibt mir in das Feld Fragen, ich beantworte sie gerne. 

In der nächsten Anleitung zeige ich euch schöne Karten, gebastelt aus den Elemente, die so mit den Magical Shakern entstanden sind.

Herzliche Grüße, 
Eure 







von hansemann.de

                                                                                                                                                                                                                                          

DIY Anleitung - Magical Shaker - Teil 1


Werbung für www.hansemann.de

Magical Shaker

Kennt ihr Magical Shaker, die geballte Pigment Power in sich haben? Ich liebe sie, denn die Möglichkeiten damit zu arbeiten sind so vielseitig, seht selber!

DIY Anleitung

Ich habe euch eine dreiteilige Anleitung zusammen gestellt, so wisst ihr genau, was für geniale Dinge man mit den Shakern machen kann.
  • Teil 1 beinhaltet die Grundtechniken für Magical Shaker, wie fange ich an?
  • Teil 2 wie kombiniere ich Magical Shaker mit Mixed Media?
  • Teil 3 zeigt, was für schöne Karten & Co. man aus den Ergebnissen zaubern kann

Teil 1

Heute erwarten euch die Grundlagen: Was ist denn das nur ein Magical Shaker? Und was kann ich damit machen, wie verwende ich ihn?

Magical Shaker

Das sind kleine Dosen voll mit tollen Farbpigmente. Jede Dose hat zwei Öffnungen, eine größere und eine mit kleinen Löchern, wie ein Salzstreuer.
Die Pigmente können mit Wasser oder zum Beispiel auch Pasten aktiviert werde, wie das geht erfahrt ihr in den Anleitungen.
.
Die meisten Magical Shaker vereinen Pigment - und Glimmerpigmente, aber in unterschiedlichen Mengen. Gelb und Orange enthalten zum Beispiel sehr wenig Glimmer.
Manche Pulver enthalten ganz unterschiedliche Farb-Pigmente, ich werde euch später noch eine Farbkarte von allen Shakern machen, so kann man es am besten erkennen.

Natürlich können auch alle Pulver untereinander gemischt werden, egal ob im trockenen oder nassen Zustand auf dem Papier. Die meisten Pulver beinhalten schon sehr interessante Mischungen, mega toll ist zum Beispiel der Farbton Bratwurst Braun (LACH; dieser Name!!!)
Den Farbton Frozen Frost (weiß), sieht richtig schön aus, wenn ihr ihn auf einen dunklen Untergrund auftragt, den ihr zuvor mit den Shakern selber gemacht habt. So kann man zum Beispiel einen tollen Nachthimmel erschaffen.

Für den Anfang empfehle ich euch die Shaker erstmal in der fertigen Farbe auszuprobieren, später werdet ihr automatisch experimentierfreudig! 

Zubehör - das brauchst ihr dazu

Am besten bereitet ihr euch den Arbeitsplatz vor: Ein feuchter Lappen und Küchenpapier sollten in der Nähe sein, denn die winzigen Pigmente färben extrem! Wenn der Tisch sauber bleiben soll, braucht ihr eine Unterlage. Das kann eine fest Kartonpappe, besser jedoch eine wasserfeste Unterlage sein. Es gibt fertige Unterlagen, zur Not hilft aber auch ein Gefrierbeutel.
Wer keine bunten Finger mag, sollte sich dünne Gummihandschuhe anziehen.

Dazu benötigt ihr eine kleine Sprühflasche mit Wasser, einen Wassertank Pinsel oder ein Wasserglas mit Pinsel.

Hier im Shop findet ihr das komplette Zubehör - Klick!

Und ein Aquarellpapier, wenn ihr es in einer mittleren Stärke von 200 g/m² nehmt, kann man es später sogar mit Handstanzern ausstanzen. Das Papier bekommt ihr natürlich im Shop.
Dünneres Papier wellt sich zu sehr, weil wir mit viel Wasser arbeiten müssen. Dickeres Papier könnt ihr natürlich nehmen, es lässt sich später dann nur nicht mit Handstanzern auslochen, aber mit Stanzschablonen kann man es stanzen.

Techniken

Technik 1 - Auf Papier streuen


Zum Start empfehle ich euch  die "Streu-Technik", dazu sprüht ihr das Aquarellpapier mit ein bisschen Wasser ein und streut ein bisschen vom Pulver darauf. Jetzt kann man teilweise schon sehen, wie die Pigmente aktiviert werden.Nun nehmt euch wieder die Sprühflasche mit Wasser und entscheidet, durch gezieltes Sprühen, wo noch mehr Farbe animiert werden soll.

TIPP: Je dunkler die Farbe, um so sparsamer sollte man mit dem Pulver sein.

Nun lasst euer Kunstwerk einfach trocknen, dazu das Blatt auf eine Heizung oder in die Sonne legen. Aber es trocknet auch so. Einen Heißluftfön / Fön würde ich nicht zum Trocknen benutzen, weil sonst die Farben zu sehr verlaufen.

Technik 2 - Wischtechnik


Hier startet ihr, wie bei Technik 1: Also erst mal das Papier mit ein bisschen Wasser besprühen, die Pigmente auf streuen und Wasser darüber spritzen. Jetzt verwischt ihr einfach mit der Hand (denkt an Gummihandschuhe!) das Wasser und die Pigmente. Schon ist ein toller Hintergrund entstanden.

Technik 3 - Abdruck


Für diese Methode braucht ihr unbedingt eine wasserfeste Unterlage (oder eine Plastiktüte). Jetzt streut etwas von dem Magcial Shaker Pulver auf die Unterlage und sprüht direkt darauf Wasser. Als nächstes legt ihr ein Stück Papier / Pappe in dieses Gemisch und drückt es leicht an. Nehmt das Papier vorsichtig hoch und lasst es trocknen.
Ihr werdet sehen, noch immer ist eine tolle Farb-Wassermischung auf der Unterlage und das nächste Papier kann aufgelegt werden. Diese Technik ist absolut ergiebig!

Technik 4 - Farbspray selber herstellen


Hört sich komplizierter an als es ist, denn ihr benötigt nur eine leere Sprühflasche und Magical Shaker. Diese Mal nutzt ihr die größere Öffnung der Dose und gebt das Pulver direkt in die Flasche, nun noch Wasser dazu, Deckel drauf, schütteln - schon ist euer eigenes Farbspray fertig!
Toll ist auch, dass man so die Intensität selber bestimmen kann... wenig Pulver ergibt helle Farbsprays, mehr Pulver ergibt kräftige Sprays.


Technik 5 - Aquarell Technik


Super einfach ist es, ein bisschen Pulver auf das Papier zu streuen und dann mit einem Pinsel zu vermalen, so bekommt ihr tolle Aquarell Akzente.
Nicht nur schön für Aquarell Hintergründe, Ihr könnt damit auch Motive ausmalen.


Technik 6 - Farbverläufe


Für Farbverläufe streue verschiedene Pulver direkt nebeneinander auf Aquarellpapier. Anschließend besprühst du sie mit Wasser und hältst das Papier senkrecht, so dass die Farben verlaufen können, evtl. sprüh noch mal mit Wasser in die Pigmente.

Technik 7 - Mischen

 


Dabei ist alles erlaubt, du kannst alle Farben im trockenen und nassen Zustand mischen. Oben in der Anleitung siehst du, wie man mehrere Farben auf einem Papier mischt. Aber natürlich kannst du auch mehrere Farben in eine Sprühflasche füllen.

Hier heißt es MUTIG sein und ausprobieren!!!

Hat euch der erste Teil der Anleitung gefallen, dann hinterlasst mir gerne einen Kommentar. Dort könnt ihr auch Fragen hinterlassen, ich kümmere mich darum!

Hier im Shop findet ihr das komplette Zubehör - Klick!

In der nächsten Anleitung zeige ich euch, die Kombination mit anderen Mixed Media Techniken.


Herzliche Grüße, 
Eure 








von hansemann.de

                                                                                                                                                                                                                                          

Karten Ideen & Anleitungen zur aktuellen Kreativbox

Enthält Werbung für www.hansemann.de

Karten Ideen mit Herz

Heute könnt ihr einige Ideen zur aktuellen Kreativbox "Herzlich" entdecken. Beim vorherigen Post habe ich euch Ideen für die kleinen Klappkarten gezeigt, heute kommen Inspirationen für die großen Klappkarten. 

Tipp

Hebt beim Ausstanzen mit dem Herz-Kranz unbedingt all die kleinen Herzchen auf, andere Papierreste sortiert ihr am besten gleich aus. So kann man nämlich Herzchen-Reste auch toll für Schüttelkarten nutzen - es ist perfektes Herzkonfetti

Rosegoldener Herz-Kranz

In eurer Kreativbox ist Spiegelkarton in rosegold enthalten und wenn du daraus den Kranz ausstanzt, sieht der schon alleine ganz besonders edel aus. Aber auch das rosegoldene Herzkonfetti ist zu schön!

Bei dieser Karte habe ich als Hintergrund das rosane gepunktete Papier gewählt und auf die Karte geklebt.

Auf ein Stück weißen Farbkarton habe ich den "Herzlichen Glückwunsch" Text gestempelt (mit Rose Coral), dann ausgeschnitten, an einer Seite noch die Ecken abgeschnitten und gelocht, so hat man einen kleinen Anhänger. Den kannst du einfach mit etwas Organzaband am Kranz befestigen.

Den Kranz mit dem Anhänger habe ich dieses Mal mit etwas Foamtape aufgeklebt, so ist er ein bisschen höher. Dazu habe ich diese kleinen Foamtape Quadrate noch einmal durchgeschnitten und sie mit Hilfe der Pinzette aufgeklebt.
Okeee, das ist ein wenig fummelig, aber der Ergebnis ist einfach schön!

In einige große Herzen habe ich dann noch ein paar Pailletten geklebt, das geht am besten mit den Micro Glue Dots.

Weißer Herz-Kranz mit kleinen Farbakzenten

Hier habe ich den Kranz aus weißem Farbkarton ausgestanzt und mit dem Kleberoller festgeklebt. Als nächstes einfach ein paar farbige Herzen aussuchen und in den Kranz kleben, dazu wieder einige Pailletten. Auch hier kann ich euch wieder die Micro Glue Dots und die Pinzette zur einfachen Handhabung empfehlen.

Zum Schluss habe ich direkt auf die Karte, mitten in den Kranz gestempelt. Hier passte das Stempelkissen Dark Peony schön, aber das macht ihr am besten davon abhängig, welche farbigen Herzen ihr in den Kranz geklebt habt.

Karte mit Hologram-Folie

Dieses ist ganz klar die schnellste Karte, dazu stanzt ihr aus der Hologrammfolie aus der Box, den Herz-Kranz aus. Hier braucht man nur die Rückseite abziehen, schon kann er aufgeklebt werden.

Den Text und die kleinen Herzchen habe ich wieder, mit dem  Dark Peony Stempelkissen, direkt auf die Karte gestempelt.

Aus der Paillettenmischung habe ich pinke und lilane Pailletten ausgesucht und aufgeklebt.

Schöne Pastell-Töne

Mein Favorit ist diese Karte in pastell. Hier habe ich den ausgestanzten Herz-Kranz auf einen weißen Kreis geklebt und den dann mit 2mm Foamtape auf die Karte geklebt.

Zuvor am besten wieder in die Mitte stempeln, denn das geht besser, wenn der Kreis noch nicht auf der Karte klebt.

Und, wie sollte es anders sein, verschiedene Pailletten aus der Mischung kleben in den Herzen.

Beim oberen Bild habe ich mal unser tolles Gummiband aus dem Shop benutzt, es ist super elastisch und perfekt für Klappkarten, Ihr findet es in vielen Farben (hier zu sehen >).
TIPP: Das elastische Band in 1mm Stärke ist genial fürs Kartenbasteln, die 2mm Stärke bietet sich an, wenn man Geschenke verpackt und auch für selbstgemachte Traveler Notebook-Hüllen.

Ich hoffe ihr könnt bei dem schlechten Wetter gerade eure KREATIVBOX genießen und fühlt euch ein bisschen inspiriert von mir.

Wer noch keine KREATIVBOX hat, bekommt sie hier im Shop >


In diesem Sinn, herzliche und kreative Grüße

eure





Ideen & Anleitung für kleine Karten mit "Meine KREATIVBOX Herzlich!"

Werbung für hansemann.de

Meine KREATIVBOX

In der neuen Box findest ihr dieses Mal auch kleine Klappkarten & Umschläge. Die sind ja immer toll, wenn man einen Blumenstrauß oder etwas Kleines verschenkt. Man kann den Umschlag, mit der Karte, einfach mit einer kleinen Holzklammer anheften.

Heute zeige ich euch Ideen für die kleinen Karten mit einer kleinen Anleitung dazu.

Herz in Herz

Für diese Karte brauchen wir Herzkonfetti, es entsteht automatisch, wenn ihr mit dem Herz-Kranz Papier ausstanzt.
Jetzt zeichnet euch ein Herz mit Bleistift auf die Karte. Wenn das Freihand nicht so klappt, schaut mal, ob ihr vielleicht eine Herz-Stanzschablone habt, damit könnt ihr euch eine Vorlage ausstanzen.

Als nächstes habe ich mit dem Stempelkissen Rose Coral "Herzlichen Glückwunsch" in die Mitte gestempelt.

Dann heißt es Aufkleben .... dabei immer schön im Herz bleiben und mal Herzen, mal Pailletten aufkleben. Absolut hilfreich sind dafür diese Pinzette und die Mico Glue Dots. Dabei nehmt ihr zuerst ein Herz / eine Paillette mit der Pinzette auf, drückt sie auf den Klebepunkt (auf der Rolle) und hebt dieses mit der Pinzette wieder ab. Jetzt klebt der Micro-Klebepunkt daran und schon kann das Herz / die Paillette auf die Karte gedrückt werden (hält super fest).


Ein Stück vom Kranz

Für diese Karte stanzt ihr den purpur farbenden Karton aus und schneidet euch ein Stück vom Herz-Kranz ab. Dann kann man schon mal auf der Karte rumprobieren, wo genau er hin soll.

Hilfreich ist es, zuerst den Text zu stempeln (mit Dark Peony) und dann die Herzen mit einem Klebeabroller fest zu kleben. Ich nehme hier gerne diesen grünen Abroller, denn wenn Klebepünktchen überstehen, kann man die mit dem Finger weg rubbeln.

Es gibt aber auch die Möglichkeit das Papier VOR dem Ausstanzen mit Stick It oder dieser Klebefolie zu bekleben. Wenn man dann das Papier ausstanzt, hat man automatisch einen Aufkleber.

Stempelt nun noch ein paar Miniherzen in Dark Peony dazu und klebt (wie oben beschrieben) ein paar Pailletten dazu, schon ist die nächste Karte fertig.

Kleine Banner

Für diese Karte schneidet, oder stanzt (z.B. mit dieser Stanszchablone) aus den gepunkteten Papieren kleine Banner aus.

Klebe dann an die linke Seite ein kleines Herz und stempele auf einen den Text. Im Anschluss können die Banner mit dünnen Abstandsband (also dieses Foamtape) auf die Karte geklebt werden. Danach schneidet überstehende Reste ab. Super, nun ist die nächste Karte fertig!

Herzen-Kranz

Ist das nicht toll, der Kranz passt sogar auf die kleine Karte. Okeee, nicht ganz... aber auch so sieht es schön aus.

Zuerst stanze den Kranz aus und klebt ihn wieder mit dem tollen Kleberoller auf. Die Teile, die überstehen, scheidet ihr ab.

Jetzt könnt ihr in den Kranz hinein stempeln, dazu noch ein paar kleine Herzchen.
Und - natürlich - ein paar schillernde Pailletten dürfen nicht fehlen.

Ich wünsche euch ganz viel Freude mit der schönen Kreativbox!

Herzliche Grüße

 





Meine KREATIVBOX - die neue Box ist da!


  
Werbung für hansemann.de

Die neue KREATIVBOX ist da!!!

Ab sofort könnt ihr im Shop unser neues Material Kit entdecken. Mit ganz viel Liebe zusammengestellt und verpackt, wartet es darauf von euch entdeckt zu werden.


Zauberhaft pastellige Töne kombiniert mit einem satten Beere Ton und angesagten Hologram Elementen. Der Herz-Kranz im Set ist einfach super, denn zum einen ist es ein schöner Kranz, zum anderen bekommt man jede Menge Herz-Konfetti beim Ausstanzen.

 

Dabei ist auch ein neuer Eigendesign Stempel von mir "Herzlichen Glückwunsch", der für die großen aber auch kleinen Karten im Kit passt. Damit du gleich mit dem Stempel loslegen kannst, sind zwei ColorBox Chalk Stempelkissen enthalten - ich liebe sie!
Eine traumschöne Pailletten-Perlenmischung darf natürlich nicht fehlen.
Zusätzlich erhaltet ihr einen Ministempel mit Herzchen (den hatte ich auf dem Foto ganz vergessen) und wer bis zum 23-04-2019 bestellt, der kann sogar noch einen Ostergoodie in seinem Paket suchen.

In den nächsten Tagen zeige ich euch einige Muster, die ich aus dem schönen Material gemacht habe. Wie immer, ist die Box limitiert.

Habt noch einen schönen Ostermontag Abend

 

Ostergoodies zu jeder Bestellung

Werbung für hansemann.de

Frohe Ostern!

...ich habe dem Osterhasen ein bisschen geholfen und schöne kleine Tüten mit einem Ministempel befüllt , diese verstecken wir in allen Bestellungen (ab 20 €), die bis heute Abend (22.04.2019) eingehen.

Neue Eigendesign Stempel

Hier könnt ihr schon einen meiner neuen Stempel entdecken, im Shop findest ihr alle aus der "Herzlich-Kollektion".
KLICKT hier, um sie direkt im Shop zu sehen >

Kleine Wimpel basteln

Wirklich easy peasy sind diese kleinen Wimpel gebastelt, dazu benötigt ihr Folgendes: Aquarell Papier, Magical Shaker (hier habe ich den Farbton Oom Pah Pah Pink benutzt), Sprühflasche und eine Wimpel Stanze (oder Schere), dazu einen passenden Stempel und ein schwarzes Stempelkissen. (wenn ihr auf die Worte klickt, gelangt ihr direkt zu den Produkten im Shop).
Zum Verpacken habe ich diese kleine Pergamintüten und die schwarzen kleinen Office Clips genutzt.

Und so geht´s:

Sprühe etwas Wasser auf das Aquarell Papier und streue etwas Magical Shaker darauf. Nun sprühst du erneut Wasser darauf... jetzt kannst du schon die schönen Farbexplosionen sehen. SAGENHAFT SCHÖN! Man kann das Papier so trocknen lassen oder die Pigmente auf dem nassen Papier verwischen (unbedingt Gummihandschuhe anziehen!).
Sei einfach mutig und probiere ein bisschen rum!!!

Liebe Grüße




Osterkarte Eier Wimpelkette


Werbung für www.hansemann.de

Schnelle Ideen für Osterkarten


Entdecke heute auf meinem Blog 7 schnelle Ideen für Osterkarten!

Hier findest du im Shop eine Material Liste zu dieser Karte - klick>>

AKTION 14. April 2019

Allen Bestellungen ab 70€ Einkauf schenken wir eine Stanszchablonen Set Ostereier (von Lawn Fawn), du brauchst dafür keinen Gutschein Code, wir legen sie automatisch mit ins dein Paket.
Allen Bestellungen ab 25 € verstecken wir ein anderes kleines Goodie im Paket.
Nur noch heute, am 14. April 2019

HIER >> findest du mehr Informationen dazu!

Herzliche Grüße

Imme♥ von hansemann.de

Schnelle Osterkarte mit Federn


Werbung für www.hansemann.de

Schnelle Ideen für Osterkarten


Entdecke heute auf meinem Blog 7 schnelle Ideen für Osterkarten!


Hier findest du im Shop eine Material Liste zu dieser Karte - klick>>

AKTION 14. April 2019

Allen Bestellungen ab 70€ Einkauf schenken wir eine Stanszchablonen Set Ostereier (von Lawn Fawn), du brauchst dafür keinen Gutschein Code, wir legen sie automatisch mit ins dein Paket.
Allen Bestellungen ab 25 € verstecken wir ein anderes kleines Goodie im Paket.
Nur noch heute, am 14. April 2019

HIER >> findest du mehr Informationen dazu!

Herzliche Grüße

Imme♥ von hansemann.de

Osterkarte Du Küken Du!


Werbung für www.hansemann.de

Schnelle Ideen für Osterkarten


Entdecke heute auf meinem Blog 7 schnelle Ideen für Osterkarten!



Hier findest du im Shop eine Material Liste zu dieser Karte - klick>>



AKTION 14. April 2019

Allen Bestellungen ab 70€ Einkauf schenken wir eine Stanszchablonen Set Ostereier (von Lawn Fawn), du brauchst dafür keinen Gutschein Code, wir legen sie automatisch mit ins dein Paket.
Allen Bestellungen ab 25 € verstecken wir ein anderes kleines Goodie im Paket.
Nur noch heute, am 14. April 2019

HIER >> findest du mehr Informationen dazu!

Herzliche Grüße

Imme♥ von hansemann.de