Karte "Für Dich" mit gestempeltem Kranz


Hatte ich Euch schon von meinem neuen Lieblingsstempel erzählt?

Wer mich auf Instagram verfolgt, der konnte schon das ein oder andere Projekt damit entdecken.

Zuerst habe ich den schönen Blätterkranz mit grauem Stempelkissen direkt auf die Karte gestempelt.
Anschließend mit ihm einen zweiten - aber ein bisschen versetzten - Abdruck mit Versamark (od. Top Boss) gemacht, um ihn mit weißem Sternenstaub einzubrennen.

Für die kleinen Blümchen habe ich Transparentpapier mit einem Versamagic Stempelkissen betupft und es trocknen lassen. Das klappt super, so kann man sich zu jedem Projekt farblich passendes Vellum gestalten. Unten auf dem Foto seht Ihr einen rosa Farbton, der passte dann allerdings nicht so gut, weshalb ich mich für ein Lila entschieden habe. Dann habe ich die kleinen Blüten ausgestanzt (SU Stanze, aber es gibt auch eine ähnliche von Martha St. - sobald diese wieder lieferbar ist, bekommen wir sie im Shop).

Die kleinen Blüten lassen sich am besten mit kleinen Glue Dots und mit Hilfe einer feinen Pinzette aufkleben, ebenso die Halbperlen (die sind schon selbstklebend).

Im Shop findet Ihr eine komplette Materialliste --> klick hier!

Kreative Grüße
Eure Imme♥





Kommentare

der kleine klecks hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Karte! Der Stempel, die Farben, die Blüten.... sehr hübsch und absolut stimmig!
Lg Julia

Ruth hat gesagt…

Superklasse Imme...
Wir immer hier bei Dir!
Herzliche Grüße von Ruth

Imme Hansemann hat gesagt…

Danke @Julia und @Ruth
...freue mich sher drüber!
Liebe Grüße, Imme♥